Erleben Sie den Charme unseres einzigartigen Vierkanthofs.

Die Zukunft beginnt jetzt!

Nachhaltigkeit

Wir sind entschlossen, unser Hotel so nachhaltig wie möglich zu gestalten und haben viele Pläne für die Zukunft. Dabei wissen wir nur zu gut, dass es schwierig sein kann, Nachhaltigkeitsinitiativen in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1840 umzusetzen. Dennoch möchten wir Ihnen gerne zeigen, welche Pläne wir für die Zukunft des Hauses haben und welche Maßnahmen wir bereits ergriffen haben.

Isolierung

Eine unserer Prioritäten ist die Verbesserung der Isolierung des Gebäudes. Dies wird nicht nur dazu beitragen, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern, sondern auch den Komfort unserer Gäste verbessern. Wir prüfen derzeit verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Isolierung, z. B. die Verwendung von natürlichen Dämmstoffen und Doppelverglasung. Alle Hotelzimmer, die seit der Übernahme renoviert wurden, verfügen über Dämmstoffe in Wänden, Decken und Böden.

Sonnenkollektoren

Wir planen, in Solarenergie zu investieren, um unser Hotel mit Strom zu versorgen. Das mag zwar eine große Investition sein, aber wir glauben, dass sie langfristig sehr kosteneffektiv sein wird und uns hilft, unseren CO2-Fußabdruck zu verringern.

Ladesäulen

Wir möchten das elektrische Fahren unterstützen. Die Installation von Ladestationen steht daher auch auf unserer Nachhaltigkeitsagenda. Nicht nur für die Umwelt, sondern auch, um unseren Gästen den Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten. So können die Gäste mit einer vollen Batterie in den Tag starten.

Regenwassernutzung

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Nachhaltigkeit, auf den wir uns konzentrieren, ist das Sammeln von Regenwasser für die Bewässerung. Durch das Auffangen von Regenwasser können wir unseren Wasserverbrauch senken und gleichzeitig unsere Pflanzen und Blumen mit Wasser versorgen. Das hilft uns auch, unsere Wasserrechnung zu senken.

Wasserablauf

Wir wollen auch unser Wasserabflusssystem verbessern, indem wir nicht alles zupflastern. Durch die Schaffung von mehr Grünflächen kann das Regenwasser im Boden versickern, anstatt direkt in die Kanalisation zu fließen. Dies kann auch dazu beitragen, den städtischen Wärmeinseleffekt zu verringern.

Ökologisches Verpackungsmaterial

Und schließlich wollen wir uns auf die Verwendung umweltverträglicher Verpackungen konzentrieren. Wir wollen unsere Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich halten, indem wir Plastikverpackungen vermeiden und uns für biologisch abbaubare Alternativen entscheiden.

Wir werden gemeinsam etwas Schönes schaffen

Wir sind uns bewusst, dass die Umsetzung dieser Nachhaltigkeitsinitiativen Zeit und Geld kosten wird, aber wir sind entschlossen, Verantwortung zu übernehmen und unser Hotel so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Wir hoffen, dass unsere Bemühungen dazu beitragen, unseren schönen Planeten zu erhalten, und dass unsere Gäste unser Engagement für Nachhaltigkeit zu schätzen wissen, auch wenn es schwierig sein kann.

Jim, Gerben und Jim

Hallo,

Mein Name ist Isa!

Schicken Sie mir einfach eine E-Mail oder kontaktieren Sie mich per Chat. Ich werde Ihnen dann so schnell wie möglich helfen.

Verfügbar von Montag bis Freitag von 08:30 bis 17:00 Uhr.